Toastbrot

Dieses super weiche Toastbrot schmeckt einfach himmlisch. Es gehört wohl eher zu den ungesunden Brotsorten, doch bei uns erfreut es sich großer Beliebtheit - vielleicht gerade deswegen.

Zutaten:

  • 400 g Weizenmehl Type 550

  • 1 Päckchen Trockenhefe

  • 250 ml lauwarmes Wasser

  • 1 EL Öl

  • 20 g Zucker

  • 1,5 TL Salz

  • Margarine

Zubereitung:

  1. Verrühre die Hefe mit dem lauwarmen Wasser und lasse sie 10 Minuten stehen.

  2. Anschließend gibst du die Mischung zu den restlichen Zutaten, bis auf die Margarine, hinzu und knetest alles mindestens 5 Minuten zu einem glatten Teig. Ich habe hierfür meine Küchenmaschine verwendet, es funktioniert aber auch von Hand.

  3. Öle eine Schüssel ein und gib den Teig hinein. Lasse ihn anschließend für 1 Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen.

  4. Hat sich das Volumen des Teiges um einiges vergrößert, ziehe den Teig lang und lege ihn in eine eingefettete Kastenform. Lasse ihn dort eine weitere Stunde gehen.

  5. Backe das Brot nun bei 190 ° Ober-Unterhitze.

  6. Bestreiche das Brot direkt nach dem Backen mit der Margarine. So bleibt es schön saftig.

Lass es dir schmecken!

172 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zitronen-Cupcakes