top of page

Schoko-Mousse-Himbeer-Cupcakes

Wie wäre es mit diesen fluffigen Schoko-Mousse-Himbeer-Cupcakes?

Die Kombination aus Schokolade und süß-säuerlicher Himbeere ist unglaublich lecker!

Sie sehen noch dazu super süß aus und kommen bei Gästen super an!

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Du brauchst für 12 Stück:

  • 250 g Mehl

  • 50 g Speisestärke

  • 3 EL Backkakao

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 170 g Zucker

  • 100 ml neutrales Pflanzenöl

  • 300 ml Pflanzendrink

  • ca. 115 g Marmelade (Himbeere, passiert)

  • 200 ml vegane Schlagcreme

  • 150 g vegane Schokolade

So geht´s:

  1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen, dann das Öl und den Pflanzendrink hinzufügen und die Zutaten kurz mit einem Schneebesen verrühren.

  2. Muffinförmchen ins Muffinblech geben und mit dem Teig füllen. Bei 180 Grad Umluft für 30 Minuten backen.

  3. Die Muffins aus dem Backofen nehmen und auf einem Rost vollständig auskühlen lassen.

  4. Die Schokolade zerkleinern und in einem Wasserbad schmelzen. Dann etwas abkühlen lassen, dass sie zwar noch flüssig, aber nicht mehr heiß ist.

  5. Die vegane Schlagcreme steif schlagen und die lauwarme Schokolade unterrühren.

  6. Mit einem Apfelausstecher Löcher in die Mitte der Muffins stanzen.

  7. Die Löcher mit je 1 TL Marmelade füllen.

  8. Nun die Schoko-Mousse in eine Spritztülle füllen und auf die Muffins geben.


Lass es dir schmecken!

194 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Carrotcake-Cookies

Comentarios


bottom of page