Nudelauflauf mit Brokkoli

Ich liebe Nudelauflauf! Dieses Mal in einer Variante mit Brokkoli und einer super cremig-würzigen Soße. Ich verspreche dir, dass dir der Käse nicht fehlen wird. Die Soße ist einfach so lecker und durch die Hefeflocken wird die Oberfläche richtig schön knusprig.

Zutaten:

  • 500 g Nudeln

  • 1 Kopf Brokkoli

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 100 g Cashewkerne

  • 1 große Kartoffel

  • 1 Möhre

  • 2 TL Senf

  • Zitronensaft

  • 5 EL Hefeflocken

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Würfele die Zwiebel, hacke den Knoblauch und schneide die Kartoffel und die Möhre in kleine Stücke.

  • Setze die Nudeln auf, schneide den Brokkoli in Röschen und koche ihn ebenfalls in etwas Salzwasser.

  • Brate das restliche Gemüse kurz in einem Topf an und lösche es dann mit der Gemüsebrühe ab. Gib nun die Cashewkerne hinzu und lasse alles für 15-20 Minuten kochen, bis es weich ist.

  • Gib nun den Senf, 4 EL Hefeflocken, einen Spritzer Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer hinzu und püriere alles zu einer cremigen Soße.

  • Gib nun die gekochten Nudeln in eine Auflaufform und verteile den Brokkoli darauf. Gieße dann die Soße darüber.

  • Streue 1 EL Hefeflocken über den Auflauf und backe alles bei 200 Grad Umluft für 20 Minuten.

Lass es dir schmecken!

877 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen