top of page

Marzipan-Pflaumenkuchen mit Mohnstreuseln

Vor kurzem haben wir super viele Pflaumen geschenkt bekommen!

Ein Teil wurde zu Pflaumenmus verarbeitet und ein Teil landete in diesem super leckeren Marzipan-Pflaumenkuchen mit knusprigen Mohnstreuseln!

Diese Kombi ist einfach so so gut und solltet ihr unbedingt ausprobieren.

Perfekt für verregnete Herbsttage!


Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backzeit: 50 Minuten


Du brauchst für eine 26-cm-Springform:

Für den Teig:

  • 350 g Mehl

  • 150 g brauner Zucker

  • 200 g Marzipanrohmasse

  • 400 ml Pflanzendrink

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 1 TL Natron

  • 2 EL neutrales Öl

  • 2 EL Apfelessig

  • 500 g entsteinte Pflaumen

Für die Streusel:

  • 120 g Mehl

  • 20 g Mohn

  • 80 g vegane Butter in Würfeln

  • 80 g brauner Zucker

 

So geht's:

  • Den Pflanzendrink in einen Topf geben. Die Marzipanrohmasse in kleine Stücke zupfen und ebenfalls in den Topf geben. Unter rühren erwärmen, bis sich das Marzipan aufgelöst hat.

  • Mehl mit Zucker, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen und die Marzipan-Pflanzenmilch ebenso wie das Öl und den Essig hinzufügen.

  • Alles zügig mit einem Schneebesen verrühren und in die gefettete Backform geben.

  • Die entsteinten Pflaumen kreisförmig auf dem Kuchen verteilen.

  • Die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und verkneten.

  • Dann die Streusel auf dem Kuchen verteilen und bei 180 Grad Umluft für etwa 50 Minuten backen.

Lass es dir schmecken!

190 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Carrotcake-Cookies

コメント


bottom of page