Sonntags-Eintopf

Heute gab es endlich nochmal unseren heiß geliebten Sonntags-Eintopf zum Mittagessen. Der heißt so, weil es ihn wirklich immer nur am Wochenende bei uns gibt. Er enthält Kartoffeln, Lauch, grüne Bohnen und Erbsen und lässt sich ganz schnell vorbereiten.


Zutaten für 4 Personen:

  • 6-8 mittelgroße Kartoffeln

  • 1 Stange Lauch

  • 200 g grüne Bohnen (TK oder frisch)

  • 200 g grüne Erbsen

  • 1,5 l Gemüsebrühe

  • 250 ml Hafersahne

  • Salz, Pfeffer

  • Öl

Zubereitung:

  1. Schäle und würfele die Kartoffeln und schneide den Lauch in feine Ringe. Falls du frische Bohne verwendest, schneide die Enden ab und halbiere sie.

  2. Erhitze etwas Öl in einem großen Topf und dünste das Gemüse darin für ca. 2 Minuten darin an.

  3. Gieße nun die Gemüsebrühe hinzu und lasse alles zugedeckt bei mittlerer Temperatur für etwa 20 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.

  4. Sind die Kartoffeln weich, kannst du die Hafersahne hinzugeben und den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lass es dir schmecken!

150 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen