top of page

Parmesan-Kartoffeln

Diese Parmesan-Kartoffeln eignen sich perfekt als Beilage für sämtliche Gerichte! Trotzdem haben sie im Vergleich zu "normalen" Ofenkartoffeln definitiv das gewisse Extra - es lohnt sich definitiv es einmal zu probieren!

Man sollte bei jeder Möglichkeit Kräuter beim Kochen integrieren - die Gerichte bekommen mehr Geschmack, man muss auf weniger Salz zurückgreifen und die Kräuter versorgen uns zusätzlich mit Nährstoffen.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Du brauchst für 2 Portionen:

  • 6-8 große gekochte Kartoffeln

  • 50 ml Olivenöl

  • 2 EL Hefeflocken

  • 1 TL italienische Kräuter

  • 1 TL Knoblauchpulver

  • 1 TL Salz

So geht´s:

  1. Aus Olivenöl, Hefeflocken, Kräutern, Knoblauchpulver und Salz eine Paste anrühren. Die Kartoffeln halbieren.

  2. Die Paste auf dem Boden einer Auflaufform verstreichen, mit etwas Olivenöl beträufeln und die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten darauf verteilen.

  3. Nun die Kartoffeln mithilfe eines Glases plattdrücken und mit etwas Olivenöl beträufeln.

  4. Bei 200 Grad Umluft für 25-30 Minuten backen. Anschließend mit etwas frischem Schnittlauch bestreuen.


Lass es dir schmecken!

447 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page