top of page

Gurkensalat mit Sesamdressing

Lust auf den etwas anderen Gurkensalat?

Gurken wirken nicht nur hydrierend und entzündungshemmend auf den Körper - Sesam versorgt dich mit Eisen, Kalzium, Selen und vielem mehr!

Dieser Salat eignet sich auch als Vorspeise, wenn Gäste zu Besuch sind - denn er ist schnell gemacht, aber eben kein 0815-Rezept.

Auch bei Kindern, die sonst eher wählerisch sind, kommt er gut an. :-) Absoluter Pluspunkt: Er ist super schnell zubereitet!

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Du brauchst für 1 Portion:

• 1 Salatgurke

• 2 EL Sesamöl

• 1 EL Reisessig

• 1 EL Sojasoße

• 1 TL Reissirup

• 2 TL weißer oder schwarzer Sesam

• Chiliflocken nach Geschmack


So geht´s:

  1. Die Enden der Gurke abschneiden und die Gurke längs halbieren.

  2. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und die Gurkenhälften in dünne Scheiben schneiden. Dann in eine Schüssel geben.

  3. Aus Sesamöl, Reisessig, Sojasoße, Reissirup, Chiliflocken und Sesam das Dressing anrühren und über die Gurken geben.

Lass es dir schmecken!

108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page