top of page

Gnocchi-Rosenkohl-Auflauf

Lust auf Auflauf? Dieses Gericht besticht mit einer dicken Käseschicht und liefert dank des Rosenkohls eine dicke Portion Nährstoffe: Vitamin A und C, Eisen, Kalium, Kalzium sowie Magnesium!

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Du brauchst für 4 Personen:

• 900 g vegane Gnocchi

• 1 Netz Rosenkohl

• 2 EL vegane Butter

• 2 EL Mehl

• 500 ml Pflanzendrink

• 2 TL Gemüsebrühpulver

• 2 TL Senf

• 2 EL Hefeflocken

• 100 g veganer Reibekäse


So geht´s:

  1. Die Gnocchi in eine große Auflaufform geben.

  2. Den Rosenkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen und den Rosenkohl halbieren. In kochendem Wasser 5 Minuten kochen. Dann das Wasser abgießen.

  3. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

  4. Die vegane Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl einrühren und den Pflanzendrink hinzufügen. Köcheln lassen, bis die Soße eindickt.

  5. Die Soße mit Gemüsebrühpulver, Senf und Hefeflocken würzen.

  6. Den Rosenkohl über die Gnocchi geben, dann die Soße darüber gießen und mit veganem Reibekäse bestreuen. Für 20 Minuten überbacken.


Lass es dir schmecken!

307 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page