top of page

Brokkoli-Schnitzel

Wenn du Brokkoli magst, solltest du unbedingt diese leckeren und super gesunden Schnitzel ausprobieren!

Du brauchst nur eine Handvoll Zutaten für die knusprigen Schnitzel, die zudem wirklich günstig sind. Da soll nochmal einer sagen, vegan = teuer!

Dank des Brokkolis und der Kichererbsen sind sie noch dazu eine echte Nährstoffbombe! Auch bei Kindern kommen sie super an - win win!


Die Schnitzel schmecken übrigens auch kalt super und ich kann sie mir prima als Mealprep zu einem Salat vorstellen. Du kannst sie natürlich auch zu Nuggets oder Bällchen formen, ganz wie es dir gefällt!

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Du brauchst für 8 Stück:

  • 500 g Brokkoli-Röschen

  • 180 g Haferflocken

  • 230 g abgetropfte Kichererbsen

  • 1 gehäufter TL mittelscharfer Senf

  • 1/2 TL Knoblauchpulver

  • Salz, Pfeffer

  • 80 g Panko-Paniermehl

  • Öl zum Anbraten

So geht's:

  • Die Brokkoli-Röschen in gesalzenem Wasser garen und gut abtropfen lassen.

  • Zusammen mit Haferflocken, Kichererbsen, Senf, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer im Hochleistungsmixer so zerkleinern, dass eine formbare Masse entsteht.

  • Nun aus der Masse Schnitzel formen und die Schnitzel in Panko-Paniermehl wälzen.

  • Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden seiden goldgelb knusprig anbraten.

Lass es dir schmecken!

377 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sushi-Bowl

bottom of page