top of page

Spargel-Kartoffel-Gemüse mit Petersilienjoghurt

Es ist Spargelzeit und passend dazu gibt's ein super einfaches, schnelles UND gesundes Rezept - perfekte Kombi, oder? 😍


Das Highlight ist für mich die Marinade, in der Hefeflocken und Estragon enthalten sind. Hefeflocken enthalten super viel Vitamin B2, was in der veganen Ernährung als potenziell kritisch gilt und Estragon ist meiner Meinung nach total unterschätzt. Er ist nämlich nicht nur total aromatisch, sondern hat darüber hinaus eine positive Wirkung auf unseren Verdauungstrakt!

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Du brauchst für 3 Portionen:

Für das Kartoffel-Spargel-Gemüse:

  • 1 kg Kartoffeln

  • 1 Bund grüner Spargel

  • 1 Dose Kichererbsen

  • 1 Block veganer Feta

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 EL Hefeflocken

  • 1/2 TL Knoblauchpulver

  • 1 TL getrockneter Estragon

  • Salz, Pfeffer

Für den Petersilienjoghurt:

  • 250 g Sojajoghurt

  • 1/2 Bund Petersilie

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz, Pfeffer

So geht's:

Für das Kartoffel-Spargel-Gemüse:

  • Die Kartoffeln waschen und in Stücke schneiden.

  • Die Enden des Spargels abschneiden, dann das untere Drittel schälen und den Spargel dritteln.

  • Die Kichererbsen abgießen und abspülen.

  • Olivenöl, Hefeflocken, Knoblauchpulver, Estragon, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen, dann mit dem Gemüse verrühren.

  • Auf einem Backblech verteilen und bei 200 Grad Umluft für 30 Minuten backen.

  • Nach 20 Minuten Backzeit den veganen Feta über das Gemüse bröseln.

Für den Petersilienjoghurt:

  • Alle Zutaten in ein hohes Rührgefäß geben und pürieren.

Lass es dir schmecken!

153 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page