top of page

Gerösteter Blumenkohl mit Petersilienjoghurt

Aktuell liebe ich Kohl in jeglichen Varianten! Dieser super würzige geröstete Blumenkohl mit einem erfrischenden Petersilienjoghurt, sticht auf jeden Fall heraus und ist definitiv kein fades Kohlgericht. Außerdem ist er super einfach zubereitet.

Den Blumenkohl habe ich kurz vorgekocht und dann in einer Heißluft-Fritteuse fertig gebacken. So eine Heißluft-Fritteuse ist für mich ein echter Gamechanger. Die Gerichte sind viel schneller fertig als im Backofen und es ist deutlich energiesparender.


Zubereitungszeit: 20 Minuten

Du brauchst für 1 Blumenkohl:

  • 1 Blumenkohl

  • 2 TL dunkle Misopaste

  • 1 EL Sojasoße

  • 1 EL Sesamöl

  • 1 EL Sesam

  • 2 TL Mirin

  • 1 Bund Petersilie

  • 300 g ungesüßter Sojajoghurt

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz, Pfeffer

So geht's:

  • Die Blätter des Blumenkohls entfernen und den Kopf für 10 Minuten in kochendes Wasser legen.

  • Währenddessen aus Misopaste, Sojasoße, Mirin, Sesamöl und Sesam die Glasur anrühren.

  • Den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in die Heißluft-Fritteuse legen.

  • Mit der Glasur bepinseln und bei 180 Grad für 10 Minuten backen.

  • Währenddessen Petersilie, Joghurt, Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer pürieren. Zusammen mit dem Blumenkohl genießen.

Lass es dir schmecken!




206 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page